Meine Bezugsquellen und Händler

Die folgenden Händler kann ich aus eigener Erfahrung ohne Einschränkungen empfehlen, für deren Nennung erhalte ich keinerlei Vergünstigen oder sonstige Vorteile. Die Liste ist keine „Geiz ist geil“ Aufstellung, sondern meine Bezugsquellen mit Schwerpunkt auf Qualität und Service. Alle genannten Händler verkaufen an Privat.

 

Euer lokaler Holzhändler – sucht und findet ihn, seid nett zu ihm. Die Qualität ist immer besser als im Baumarkt und die Preise ebenfalls.

 

REIDL – mein Händler für Schrauben, Werkzeuge und Werkstattbedarf No.1 . Guter Service, super Versandzeiten, sinnvolle VE bei Kleinmengen werden alternativ vorgeschlagen, macht besonders bei Schrauben und Kleinteilen oft Sinn.

 

Wegertseder – ebenfalls sehr guter Händler für Schrauben und Werkzeug mit umfangreichem Sortiment.

 

TULI – mein Händler für Lineartechnik TBI Motion in EU, Sitz in Slovenien. Als Privatmann bitte die dort aktuellen 22 % MwSt. berücksichtigen. Am besten ein Kundenkonto anlegen, dann werden Warenkörbe gespeichert, Versandkosten berechnet und mögliche Rabatte angezeigt. Bei Großbestellungen lohnt es sich auch auf jeden Fall Kontakt direkt aufzunehmen. Ich konnte einen sehr guten Rabatt aushandeln.

 

Gemmel Metalle – Händler für Alu, Stahl, Halbzeuge etc. Er hält Preisvergleichen stand, hat gute Versandzeiten und sehr gute Transportverpackung. Da die Kilopreise gestaffelt sind, lohnt es sich immer möglichst viel seines Bedarfes auf einmal zu ordern.

 

SMT Montagetechnik – mein Anbieter für Aluprofile und Verbindungstechnik. Hier sind die Preise gut vergleichbar und interessant, wie stark die Anbieter hier trotzdem variieren.

 

Krapf Druckluft – Bei Markus kaufe ich alles zum Thema Druckluft, Pneumatikbedarf, Lackier- und Kompressortechnik. Chef selbst ist auch Modellflieger und sein Service ist der beste, den ich je in D erlebt habe.

Beispiel? Einen Tag vor seinem Urlaub baut er mir den Druckregler samt Anschlüssen und Adapter zusammen, schickt mir Bilder per Whatsapp und kurz drauf per Paketdienst zu. Wenn nur alle ein bisschen „Krapf“ wären, ich würde noch mehr Geld ausgeben 🙂

Schreibe einen Kommentar